Search Engine Honeypot
Header - Seitenbild Standard
Autohaus Rudolf Streit

News

Sicher in den Urlaub starten

SEAT Autohaus R. Streit empfiehlt Urlaubs-Check vor dem Start in die Ferien

Sommerzeit, Ferienzeit! Vor dem Kofferpacken empfiehlt das SEAT Autohaus R. Streit in Ostheim einen Abstecher in die Fachwerkstatt. Ein professioneller Urlaubs-Check des Familienautos ist für verantwortungsbewusste Autofahrer Pflicht.

 

Das SEAT Autohaus Rudolf Streit in Ostheim v. d. Rhön bietet diese Sicherheitsmaßnahme für alle Marken an. Dazu checkt das qualifizierte Werkstatt-Team das Fahrzeug von der Motorhaube bis zum Heck gründlich durch. Die Meisterwerkstatt überprüft den Motorölstand, Kühlsystem und Abgasanlage auf Dichtheit. Ebenso werden Achsgelenke, Windschutzscheiben, Bremsanlage, Reifenprofil und Rei-fendruck, Scheibenwaschanlage, Wischerblätter, Kontrollleuchten und - anzeigen, Front- und Heckbe-leuchtung u.v.m.kontrolliert.

 

Bei viel Sonnenschein wird es im Auto schnell ungemütlich. Damit die Innenraum-Temperatur optimal ausfällt und Pollen sowie unangenehme Gerüche draußen bleiben, kümmern sich die Experten vom Autohaus Streit um die Wartung und Desinfektion der Klimaanlage. So herrschen im Auto optimale Temperaturen.

 

„Der Urlaubs-Check hilft, unliebsame Überraschungen zu vermeiden“, gibt Inhaber Rudolf Streit zu bedenken. Kunden sollten deshalb einen Urlaubs-Check unbedingt nutzen, um sicher zum Urlaubsort und wieder nach Hause zu kommen.

 

Wer mit einem neuen Fahrzeug in die Ferien brausen möchte, findet im Neu- und Gebrauchtwagenpark eine große Auswahl verschiedenster Modelle für alle Leistungsstärken. Praktisch für die Urlaubszeit sind Dachboxen und Dachkoffer mit viel Stauraum. Das Autohaus R. Streit bietet hierfür einen Verleih an.

Zurück

Abbildungen zeigen Sonderausstattungen. Die aufgeführten Ausstattungen sind abhängig von Modell sowie Modellvariante erhältlich.

Alle Angaben entsprechen den zum Zeitpunkt der Drucklegung vorhandenen Kenntnissen. Änderungen sind vorbehalten.

2 Unverbindliche Preisempfehlung der SEAT Deutschland GmbH, Max-Planck-Str. 3-5 in 64331 Weiterstadt zzgl. Überführungs- und Zulassungskosten. Händlerpreis auf Anfrage.

3 Preisvorteil gegenüber der unverbindlichen Preisempfehlung der SEAT Deutschland GmbH für ein vergleichbar ausgestattetes Basismodell der jeweiligen SEAT Modellreihe.

Der SEAT Alhambra

2.0 TDI Start&Stop ECOMOTIVE 110 kW (150 PS)
(Kraftstoffverbrauch Diesel schwefelfrei, kombiniert: 5,4 l/100km; CO₂-Emissionen, kombiniert: 143 g/km. CO₂-Effizienzklasse: A)*

Der Leon CUPRA

2.0 TSI Start&Stop DSG 213 kW (290 PS)
(Kraftstoffverbrauch Superbenzin bleifrei, kombiniert: 6,5 l/100 km; CO₂-Emissionen, kombiniert: 149 g/km. CO₂-Effizienzklasse: D)*

 

Der Leon CUPRA ST

2.0 TSI Start&Stop DSG 4 Drive 221 kW (300 PS)
(Kraftstoffverbrauch Superbenzin bleifrei, kombiniert: 7,1 l/100 km; CO₂-Emissionen, kombiniert: 161 g/km. CO₂-Effizienzklasse: D)*

 

Der Leon ST CUPRA 300

2.0 TSI Start&Stop DSG 4Drive 221 kW (300 PS)
(Kraftstoffverbrauch Superbenzin bleifrei, kombiniert: 7,2 l/100 km; CO₂-Emissionen, kombiniert: 164 g/km. CO₂-Effizienzklasse: D)*

 

Der Leon CUPRA R

2.0 TSI Start&Stop 228 kW (310 PS)
(Kraftstoffverbrauch Superbenzin bleifrei, kombiniert: 7,3 l/100 km; CO₂-Emissionen, kombiniert: 170 g/km. CO₂-Effizienzklasse: E)*

Der SEAT Mii

1.0 44 kW (60 PS)
(Kraftstoffverbrauch Superbenzin bleifrei, kombiniert: 4,3 l/100km; CO₂-Emissionen, kombiniert: 97 g/km. CO₂-Effizienzklasse: B)*

1.0 55 kW (75 PS)
(Kraftstoffverbrauch Superbenzin bleifrei, kombiniert: 4,3 l/100km; CO₂-Emissionen, kombiniert: 97 g/km. CO₂-Effizienzklasse: B)*

* Die angegebenen Verbrauchs- und Emissionswerte wurden nach den gesetzlich vorgeschriebenen Messverfahren ermittelt. Seit dem 1. September 2017 werden bestimmte Neuwagen bereits nach dem weltweit harmonisierten Prüfverfahren für Personenwagen und leichte Nutzfahrzeuge (Worldwide Harmonized Light Vehicles Test Procedure, WLTP), einem realistischeren Prüfverfahren zur Messung des Kraftstoffverbrauchs und der CO₂-Emissionen, typgenehmigt. Ab dem 1. September 2018 wird der WLTP schrittweise den neuen europäischen Fahrzyklus (NEFZ) ersetzen. Wegen der realistischeren Prüfbedingungen sind die nach dem WLTP gemessenen Kraftstoffverbrauchs- und CO₂-Emissionswerte in vielen Fällen höher als die nach dem NEFZ gemessenen. Weitere Informationen zu den Unterschieden zwischen WLTP und NEFZ findet sich unter www.seat.de/ueber-seat/wltp-standard.html.

 

Aktuell sind noch die NEFZ-Werte verpflichtend zu kommunizieren. Soweit es sich um Neuwagen handelt, die nach WLTP typgenehmigt sind, werden die NEFZ-Werte von den WLTP-Werten abgeleitet. Die zusätzliche Angabe der WLTP-Werte kann bis zu deren verpflichtenden Verwendung freiwillig erfolgen. Soweit die NEFZ-Werte als Spannen angegeben werden, beziehen sie sich nicht auf ein einzelnes, individuelles Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebotes. Sie dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen. Zusatzausstattungen und Zubehör (Anbauteile, Reifenformat usw.) können relevante Fahrzeugparameter, wie z. B. Gewicht, Rollwiderstand und Aerodynamik, verändern und neben Witterungs- und Verkehrsbedingungen sowie dem individuellen Fahrverhalten den Kraftstoffverbrauch, den Stromverbrauch, die CO₂-Emissionen und die Fahrleistungswerte eines Fahrzeugs beeinflussen.

 

Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen, spezifischen CO₂-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO₂-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der DAT Deutsche Automobil Treuhand GmbH, Hellmuth-Hirth-Str. 1, 73760 Ostfildern-Scharnhausen (www.dat.de) unentgeltlich erhältlich ist.